Sie sind nicht angemeldet.

Wie bekomme ich Zugriff aufs Cartmoddingforum | Fire Emblem: Das Siegelschwert Übersetzer gesucht | Videotutorial - Spielpatches benutzen! | Spenden für die Seite

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Snes-Projects.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tharathiel

Schön vorsichtig

  • »Tharathiel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 248

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 15:54

[NES] Multinorm Mod

In den nächsten Wochen zeige ich euch ein paar kleine Mods an dem NES und SNES. Wann genau diese herauskommen hängt davon ab, wie schnell ich bin und wann die Post kommt. :)
Allte Tutorials, die sich in die technische Richtung bewegen haben den selben Aufbau, so dass man sich sehr schnell und leicht im Thread zurecht findes. Des weiteren versuche ich alles so genau wie möglich zu beschreiben.


[NES] Multinorm Mod


Problem:
Man hat NTSC Spiele aus der USA und möchte diese auf der europäischen PAL Konsole spielen. Sogar Spiele aus UK, wo zwar PAL drauf steht, werden einfach nicht von der deutschen Konsole abgespielt.

Was man benötigt:
  • einen Seidenschneider, eine alte Schere oder Etweiliges.
  • Kreuzschlitz-Schraubendreher

Vorgehensweise:

Alle 6 Schrauben mit einem einfachem Kreuzschlitz-Schraubendreher lösen.


Alle makierten Schrauben herausdrehen. (Wichtig: rechts versteckt sich eine Schraube, s. nächstet Bild)


Die versteckte Schraube ;)



Hinten am Modulschacht liegen noch 4 Schrauben, die gilt es zu lösen.


Danach können wir die Metallverkleidung abnehmen und den Modulschacht nach vorn herausziehen.

Nun drehen wir die gelöste Platine und entfernen Vorsichtig die Steckverbindungen der Controller und der Knöpfe.


Jetzt können wir die Platine herausnehmen und den 72 Pinconnector von der Platine lösen (Optional)




Auf der Platine gibt es einen Chip mit der Bezeichnung: 3195A, dieser ist für uns wichtig
.



Dort sucht man den 4. Pin...


...und trennt diesen durch (nicht zu brutal, dass die Platine ganz bleibt.)



So das war es auch schon. Man muss nicht löten oder sonst etwas.

Wenn man einmal die Konsole offen hat, kann man auch gleich den Connector wieder zurecht biegen. Wie das geht, sieht man in meinem anderen Tutorial .

Danach einfach wieder zusammenbauen und freuen.


Quellen: Hier


MfG Thara
Signatur von »Tharathiel« LG Thara

_____________________________
Meine Tutorials:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tharathiel« (17. Oktober 2013, 16:16)


borti4938

Schön vorsichtig

  • »borti4938« ist männlich

Beiträge: 417

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. Februar 2014, 14:34

Oh - hier gibt's ja auch n Tutorial zum NES-Multinorm :S

Nur n kleine Anmerkung: Pin 4 des CIC offen lassen funktioniert zwar, aber ist nicht so gut. Man sollte ihn dann doch mit einer Litze oder so an GND löten, z.B. beim CIC Pin 11-15! Das ist sauberer ;)

VG :bye:

Tharathiel

Schön vorsichtig

  • »Tharathiel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 248

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 4. Februar 2014, 22:08

Da hast du wohl recht, doch sollte es ja den "Mod" ohne Löten zeigen. Einfach, schnell und unkompliziert, für die, die keinen Lötkolben zu Hause haben.


MfG
Signatur von »Tharathiel« LG Thara

_____________________________
Meine Tutorials:


borti4938

Schön vorsichtig

  • »borti4938« ist männlich

Beiträge: 417

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 5. Februar 2014, 11:19

Hatte deine Intention schon verstanden - hab das ja damals auch so gemacht, als für mich Löten noch n Fremdwort war. Das sollte bloß der Vollständigkeitshalber erwähnt sein ;)

Ähnliche Themen

Thema bewerten