Sie sind nicht angemeldet.

[PSX] Xenogears

Wie bekomme ich Zugriff aufs Cartmoddingforum | Fire Emblem: Das Siegelschwert Übersetzer gesucht | Videotutorial - Spielpatches benutzen! | Spenden für die Seite

vergil2010

Ich übe noch

Beiträge: 7

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

41

Samstag, 2. Dezember 2017, 12:58

''Habe ich nicht getestet, aber ich würde sagen, nein. Wenn die Nachfrage hoch genug ist und es relativ einfach geht (hängt davon ab, wie genau die Undub-Version gemacht wurde), mach ich vielleicht eine Patch-Version, die mit der Undub-Version kompatibel ist.''

Ich hätte da ebenfalls Interesse.

Darkreno

Ich übe noch

Beiträge: 1

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 5. Dezember 2017, 18:04

Hi, bin neu hier :)

Will mich erstmal für die übersetzung bedanken bei Helsionium, obwohl ich mich schon per e-mail bedankt hab :D

Zocke zurzeit Xenoblade Chronicles 2, wen ich damit fertig bin werde ich vielleicht Xenogears mit deinem patch zocken :)


Hätte da noch eine frage und zwar wirst du Helsionium (oder jemand anderes) vielleicht mal an einer Breath of Fire 4 übersetzung arbeiten? Würde mich da auch sehr drüber freuen^^

Helsionium

Ich übe noch

  • »Helsionium« ist männlich
  • »Helsionium« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 12. April 2018, 09:48

Version 1.02 released!

Genau heute vor einem Jahr hatte ich bei einem Ausflug den verrückten Einfall, Xenogears ins Deutsche zu übersetzen. In den fast sechs Monaten seit der ersten Veröffentlichung wurden mir einige kleinere Fehler gemeldet bzw. habe ich auch selbst noch ein paar gefunden. Da keine besonders schweren Fehler gemeldet wurden, habe ich mir erlaubt, die Fehler zu sammeln und nun gemeinsam zu berichtigen.

Die neue Version und auch ein Update-Patch von v1.01 auf v1.02 können auf https://xenogears.helsionium.eu/deutsch/ heruntergeladen werden (wenn sie unter Punkt 3 nicht angezeigt werden, Seite mit F5 aktualisieren)
Ein zusätzlicher Patch für die Erhöhung der Textgeschwindigkeit ist bis Ende April geplant.

Leider habe ich bemerkt, dass mir bei der Erstellung des Patches für die deutschen Buchstaben bei der Namenseingabe ein Fehler unterlaufen ist, der zu einem Anzeigeproblem beim Minispiel „Buntes Ballon-Ballett“ in Breidablik führt. Dieser Fehler ist nicht behebbar, ohne die Kompatibilität von Speicherständen, die mit früheren Versionen des Patches begonnen wurden, zu beeinträchtigen. Daher habe ich mich entschieden, den Fehler nicht zu beheben. Ich habe den Fehler aber dahingehend abgeändert, dass er nun bei Ergebnissen größer/gleich 0 nicht mehr auftritt, was jedoch dazu führte, dass es bei negativen Ergebnissen zu einer völlig falschen Ergebnisanzeige kommt. Die Auswirkungen sind aber rein kosmetisch.

Hätte da noch eine frage und zwar wirst du Helsionium (oder jemand anderes) vielleicht mal an einer Breath of Fire 4 übersetzung arbeiten? Würde mich da auch sehr drüber freuen^^


Sorry für die späte Antwort...
Leider habe ich im Moment wegen meiner Arbeit kaum noch Zeit... Ich glaube nicht, dass ich demnächst an einer weiteren Übersetzung arbeiten werde. :S

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Special-Man (12.04.2018), KillBill_158 (12.04.2018)

KillBill_158

Supergenie

  • »KillBill_158« ist männlich

Beiträge: 1 943

Danksagungen: 129

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 12. April 2018, 20:33

Wem interessieren denn die alten Spiele stände dann wird ein neuer gemacht ich währe sehr stark dafür das es einen Patch gibt der das Anzeige Problem korrekt bereinigt. Ist das möglich oder unmöglich? Ansonsten sehr cool das du weiter dran. Rum schraubst find ich wirklich gut! Falls du nicht weiter kommst unser manako hier im Forum ist was PSX hacken angeht sehr gut dabei...
Signatur von »KillBill_158«



Wer sich entschieden hat, etwas zu tun, und an nichts anderes denkt, überwindet alle Hindernisse.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Silenceer (16.04.2018)

Helsionium

Ich übe noch

  • »Helsionium« ist männlich
  • »Helsionium« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 12. April 2018, 22:32

Wem interessieren denn die alten Spiele stände dann wird ein neuer gemacht ich währe sehr stark dafür das es einen Patch gibt der das Anzeige Problem korrekt bereinigt. Ist das möglich oder unmöglich? Ansonsten sehr cool das du weiter dran. Rum schraubst find ich wirklich gut! Falls du nicht weiter kommst unser manako hier im Forum ist was PSX hacken angeht sehr gut dabei...


Das Problem mit der Anzeige im Minispiel ist eigentlich leicht zu beheben. Ich habe das zunächst auch gemacht und die Anzeige hat wie vorgesehen funktioniert, bis ich bemerkt habe, dass die Standardnamen von Billys beiden Gears dann fehlerhaft waren.

Ich möchte nicht, dass der Anzeigefehler behoben wird aber dann die alten Speicherstände nicht mehr kompatibel sind. Ich denke, dass ich verstanden habe, wie die Vorzeichen-Anzeige funktioniert und bin mir sicher, dass man sie so ändern kann, dass der Anzeigefehler behoben wird UND die Speicherstände kompatibel bleiben. Das erfordert aber eine (kleine) Änderung im Programm - was definitiv zu hoch für mich ist.

Technische Infos zum Problem:
Datei 0029, Unterdatei 28 ist ein Array von shorts (2-Byte-Werten). Dieses Array enthält alle Zeichen, die für die Verwendung in variablen Strings (Namen der Charaktere/Gears) zur Verfügung stehen. In diesem Array kommen "+" und "-" im Original doppelt vor (Werte 0x0011 und 0x0013). Ich habe die doppelten Werte (Array-Indizes 0x1A und 0x1B) und die darauffolgenden leeren Array-Elemente durch meine eigenen Sonderzeichen ersetzt (é, ǎ, Ⅱ, l-, ò).

Dasselbe Array wird aber offenbar auch für die Anzeige von Zahlen verwendet, was mir nicht bewusst war. Offenbar verweist die Funktion für die Ausgabe von Zahlen mit Vorzeichen auf dieses Array, genauer gesagt auf die Indizes 0x1A und 0x1B. Daher gibt die Funktion in meinem Patch (Version 1.01) "ǎ" statt "+" und "é" statt "-" aus. Da die Funktion zur Darstellung von Zahlen mit Vorzeichen nur einmal im ganzen Spiel genutzt wird (eben im fraglichen Minispiel), ist mir der Fehler nicht gleich aufgefallen. Es müsste technisch nach meinem Verständnis möglich sein, diese Funktion so abzuändern, dass sie auf die anderen Indizes von "+" und "-" verweist (0x3A bzw. 0x3B). Mir fehlen aber leider die Kenntnisse, um das selbst zu machen.

Nachtrag: In Version 1.02 umgehe ich diese Funktion, indem ich an dieser Stelle die Funktion zur Ausgabe von Zahlen OHNE Vorzeichen nutze, deshalb der Fehler bei negativen Ergebnissen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Helsionium« (12. April 2018, 22:38)


vergil2010

Ich übe noch

Beiträge: 7

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 15. April 2018, 21:21

Ich wäre auch der gleichen Meinung wie KillBill_158.

Wenn man die Möglichkeit hat ''Fehler'' zu beheben, dann sollte man dies auch meiner Meinung machen. Die Kompatibilität der alten Spielstände sind eher zweitrangig.

Wie gesagt, ist nur meine Meinung. Ich möchte hier natürlich niemanden vorschreiben, was er zu tun hat.

Ansonsten vielen Dank für die neuen Patches.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Silenceer (16.04.2018)

KillBill_158

Supergenie

  • »KillBill_158« ist männlich

Beiträge: 1 943

Danksagungen: 129

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 15. April 2018, 22:14

Wer ein alten Spiel stand hat Updates eh nicht der spielt mit dem alten Stand durch und neue nehmen den neuen Patch!
Signatur von »KillBill_158«



Wer sich entschieden hat, etwas zu tun, und an nichts anderes denkt, überwindet alle Hindernisse.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Silenceer (16.04.2018)

Helsionium

Ich übe noch

  • »Helsionium« ist männlich
  • »Helsionium« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

48

Montag, 16. April 2018, 09:08

Ich wäre auch der gleichen Meinung wie KillBill_158.

Wenn man die Möglichkeit hat ''Fehler'' zu beheben, dann sollte man dies auch meiner Meinung machen. Die Kompatibilität der alten Spielstände sind eher zweitrangig.


Ich bin hier derselben Meinung, aber da es theoretisch möglich sein müsste, den Fehler zu beheben ohne die Kompatibilität zu beeinträchtigen, möchte ich das zuerst versuchen. Ich habe ja schon eine Vorstellung davon, wie ich das umsetzen könnte, aber ich muss erst mal lernen, mit dem Debugger umzugehen

Bredator

Techniker

  • »Bredator« ist männlich

Beiträge: 437

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

49

Montag, 16. April 2018, 14:16

Auch die Mühe würde ich mir gar nicht machen. Jeder, der eben noch keinen Spielstand hatte (wie ich) kann eventuelle Kompromisse wegen Spielstandkompatibilität nicht so recht nachvollziehen. Da wäre ich so frei und würde diese über Bord werfen und das Werk korrigiert "as is" präsentieren.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KillBill_158 (16.04.2018), Silenceer (16.04.2018)

Helsionium

Ich übe noch

  • »Helsionium« ist männlich
  • »Helsionium« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

50

Freitag, 20. April 2018, 23:40

Es war etwas schwieriger als erwartet, aber jetzt habe ich anscheinend eine optimale Lösung für das Problem gefunden. Der Fehler wird vollständig behoben und alle alten Speicherstände bleiben vollständig kompatibel. Da der Fehler ohnehin nicht besonders schwer ist, werde ich nicht sofort eine neue Version veröffentlichen. Ich werde den Bugfix einfach in die nächste Version einarbeiten.

Die nächste Version wird auch die Textgeschwindigkeit in fast allen Dialogen erhöhen. Meinen ursprünglichen Plan, eine Version mit und eine Version ohne die erhöhte Geschwindigkeit zu veröffentlichen, habe ich verworfen. Da die Erhöhung der Textgeschwindigkeit eigentlich nur den Originalzustand wiederherstellt (die Dialoge der japanischen Version laufen schneller), spricht nichts gegen die Erhöhung. Dialoge, die automatisch schließen, werde ich nicht beschleunigen, da man sonst eventuell nicht mehr mitlesen kann.

Ich habe im Mai und Juni wichtige Prüfungen zu absolvieren und werde daher nicht regelmäßig an der neuen Version arbeiten können. Außerdem möchte ich diese neue - voraussichtlich letzte - Version besonders ausgiebig testen, bevor ich sie veröffentliche. Daher wird sie wahrscheinlich erst Ende Juni veröffentlicht werden. Es spricht aber eigentlich nichts dagegen, einfach mit der bestehenden Version anzufangen, außer man kann sich mit der langsamen Textgeschwindigkeit der US-Version überhaupt nicht anfreunden.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KillBill_158 (21.04.2018), martinerhart (23.04.2018)

Thema bewerten