Sie sind nicht angemeldet.

Wie bekomme ich Zugriff aufs Cartmoddingforum | Fire Emblem: Das Siegelschwert Übersetzer gesucht | Videotutorial - Spielpatches benutzen! | Spenden für die Seite

KillBill_158

Supergenie

  • »KillBill_158« ist männlich
  • »KillBill_158« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 927

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 27. August 2015, 14:48

BS Zelda no Densetsu Map 2 - Dai 4 wa (RH M1+2 Hack)

Translator : Svambo & KillBill_158
Version: 1.96



1994 ging Sega mit dem "SEGA Channel" an den Start, einer Möglichkeit, in einigen Ländern mit Hilfe eines speziell dafür entwickelten Modems auf ein kleines weltweites Netzwerk zuzugreifen und von dort Spiele für Mega Drive/Genesis herunterzuladen. Mit diesem radikal neuen Konzept konnte Sega gewaltigen Erfolg in Amerika und einigen Teilen Europas verzeichnen. Beeindruckt davon entwickelte Nintendo ein ähnliches System, das 1995 leider nur in Japan unter dem Namen "Broadcast Satellaview-X" erschien und den Fokus von "SEGA Channel" bei weitem sprengte. Mit einem BS-X war man nicht darauf beschränkt, Spiele herunterzuladen, sondern konnte sich mit anderen Spielern austauschen und zum allerersten Mal in der Geschichte der Videospiele auch "online" mit oder gegen andere Spieler antreten. Ja, wir reden hier immer noch über *1995*.
In einer Tradition, die mittlerweile auf jeder neuen Konsole evident ist, erschienen auch für BS-X etliche Spiele, die auf bereits bekannten Serien basierten und sich dabei unterscheiden lassen in 1. Konvertierungen von normalen Super Famicom-Spielen, 2. erweiterte/modifizierte Versionen von anderen Spielen sowie 3. komplett neue und eigenständige Titel. Dank des Einsatzes von Shigeru Miyamoto fällt "BS Zelda" - der allererste Titel, der für BS-X überhaupt erschien - in die dritte Kategorie und erinnert nur noch vom Kern-Gameplay her an das Vorbild, den ersten Teil der Zelda-Legende. Das ausgefallenste Feature stellen die in dieser Art nie zuvor da gewesenen von einem Synchronsprecher tatsächlich live während des Spiels eingesprochenen Hinweise zu den aktuellen Aufgaben dar. Dieser Patch übersetzt den Real Hardware hack von MottZilla von seiner v0.95!





Quell ROM:

Spoiler Spoiler

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
---------------------Internal ROM Info----------------------
       File: BS Zelda no Densetsu Map 2 - Dai-4-wa (Japan)
---------------------------Hashes---------------------------
       CRC32: D062C7FF
       MD5: 5F29FB4F06312365C27F02E76B7417D8

       Header: JA (siehe Text hier darunter)


Der Header ist beim Quell ROM schon vorhanden, einfach patchen fertig!
Signatur von »KillBill_158«



Wer sich entschieden hat, etwas zu tun, und an nichts anderes denkt, überwindet alle Hindernisse.

Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »KillBill_158« (19. September 2012, 21:06)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

m3Zz (29.08.2013), CloudMcRip (24.03.2015)

KillBill_158

Supergenie

  • »KillBill_158« ist männlich
  • »KillBill_158« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 927

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 27. August 2015, 14:52

Dank RedSkorpion konnte nun das Menü nun komplett ins Deutsche übersetzt werden hier also die 1.96 Version mit integrierten Verbesserungen Download siehe Post #1.
Signatur von »KillBill_158«



Wer sich entschieden hat, etwas zu tun, und an nichts anderes denkt, überwindet alle Hindernisse.

Thema bewerten