Sie sind nicht angemeldet.

Wie bekomme ich Zugriff aufs Cartmoddingforum | Fire Emblem: Das Siegelschwert Übersetzer gesucht | Videotutorial - Spielpatches benutzen! | Spenden für die Seite

TK-Fraiser

Ich übe noch

  • »TK-Fraiser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 21:15

Terranigma Hard Mod Hack

Hi an alle,

Ihr habt ja sicher alle schon von dem Hard Mod von secret of Mana gehört oder es auch schon gespielt.
Es macht einfach Laune und fordert einen wirklich.

Was ich vor habe ist das selbe evtl mit terranigma zu machen.
Das Problem was ich habe das ich nicht weiß wie ich stats ändern kann Preise Rüstungswerte level Ups usw.

Was terranigma sehr einfach gestaltet ist sie Charge attack blitzstich weil man da wärend einigen frames unverwundbar ist.
Vllt kann man es so mache das man nur wärend des flugs und nicht noch einige frames danach unverwundbar ist usw halt so Kleinigkeiten die das Spiel schwerer machen.

Z. B. Bei der Hades hexe mit lvl 25 kein Problem ist man einfach op mit lvl 23 ist es fast schon eine Zumutung. Das gleich Gewicht soll her.

Nur finde einfach die werte nicht

blackerking

Creme de la Creme

  • »blackerking« ist männlich

Beiträge: 472

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 23:08

Hier findest du die ROM-MAP:
http://datacrystal.romhacking.net/wiki/Terranigma:ROM_map
dort siehst du die Gegner Daten.

Das mit den Frames ist schon ne ganze Ecke komplizierter. Müsste man schauen ob es jemand gibt der das patcht.

Zu dem Endboss, besonders die Waffe die man im Schloss findet ist für diesen Gegner völlig ubrauchbar. Also entweder führt man von Anfang an eine Art Elementarsystem ein oder lässt es ganz bleiben um niemanden zu verunsichern.

TK-Fraiser

Ich übe noch

  • »TK-Fraiser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 23. Oktober 2014, 05:41

Super danke damit kann man arbeiten.

Das Problem ist halt das dich die Attacke so gut wie unbesiegbar macht. Denn wenn man ein wenig geübt ist in den Abläufen der tasten kombis kann man einen nach dem anderen ausführen ohne verwundbar zu sein das macht es halt recht simpel.

Durch simples Werte ändern kann man schon viel machen.
Weil sich die level Ups ja richtig bemerkbar machen in Sachen dmg und Stärke usw.

blackerking

Creme de la Creme

  • »blackerking« ist männlich

Beiträge: 472

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 23. Oktober 2014, 07:12

Ich denke zwei Mods wären gut. Einmal ein besseres Balancing und einmal hardmod.

Die Sache mit dem unbesiegbar kenne ich nur zu gut in dem Spiel. ;)

RedScorpion

Abteilungsleiter

  • »RedScorpion« ist männlich

Beiträge: 2 783

Danksagungen: 445

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 23. Oktober 2014, 08:38

Moin,

an sich ne gute Idee, welche auch schon ChronoMoogle hatte. Fakt ist aber das wohl die stärke/wirkung der Waffen bei Gegnern von 2 Faktoren abhängt.

Schau mal. Gab mal ne Des Session von Lytron:

http://pantalytron.com/blog7.php/disasse…-005-terranigma

Gruß

red

TK-Fraiser

Ich übe noch

  • »TK-Fraiser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

  • Nachricht senden

6

Freitag, 24. Oktober 2014, 06:20

Ja klar es gibt halt Gegner die gegen manche Attacken imun sind und halt die anfällig sind sowohl bei Attacken als auch bei .

Zwei Mods sind auf jedenfall nicht verkehrt. Weil das einzige was bei dem Spiel schwer ist ist zu sterben :D

Am balancing muss auf jedenfall gearbeitet werden ich ja nicht ob es möglich ist ein System ein zubringen bei beidem die Gegner mit leveln das wäre ja auch nicht schlecht

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TK-Fraiser« (24. Oktober 2014, 06:36)


blackerking

Creme de la Creme

  • »blackerking« ist männlich

Beiträge: 472

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

7

Freitag, 24. Oktober 2014, 10:23

Meine Empfehlung/Vorstellung:
Hardmod:
Heilitems sind teuerer, Magie ist erheblich stärker(auf Basis der Kristalle), Gegner sind stärker aber nicht zahlreicher, Endbosse richten sich nach Dungeongegner-Stärke und sind tendenziell stärker als die vorigen.
Keine Überraschung bei der doofen Hexe, von der Stärke her. Abschnitte wie das Raumschiff oder die Schiffsmission sind leichter weil kein Grinden(bzw. kostenloses Heilen) möglich ist. Levelaufstieg ist schwieriger.
Als Ausgleich könnte man vielleicht die erste Lanze auch in Oberwelt zum Heilen benutzen. :S

Normalmod:
Gegner sind leicht stärker, unfaire Endbose(HEXE!!!!) werden gemildert, Magie wird leicht stärker.


Das mit Leveln der Gegner würde ich für sehr aufwendig halten, weil quasi eine komplett neue Routine geschrieben werden müsste.(herolevel*gegnerbasiswerte=momentangegnerwert)
Bei Final Fantasy VIII hatte man das auch gemacht. Bin kein so großer Freund davon. ?(

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TK-Fraiser (24.10.2014)

TK-Fraiser

Ich übe noch

  • »TK-Fraiser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

  • Nachricht senden

8

Freitag, 24. Oktober 2014, 21:27

Super okay das ist eine sehr gute Vorstellung ich weiß ja nicht ob man es Hinbekommen kann das die Gegner gegen gewisse Elemente also Magie anfällig sind weil die Idee mit dem Hard mod was du geschrieben hast gefällt mir richtig gut!!! Ist ja alles durch Werte ändern realisierbar.

Lanze zum heilen okay Vllt aber dann recht langsam und schleppend weil sonst ja die teuren heil Gegenstände unnütz wären

blackerking

Creme de la Creme

  • »blackerking« ist männlich

Beiträge: 472

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

9

Freitag, 24. Oktober 2014, 21:29

Die erste Lanze ist in der Unterwelt schon damit ausgestattet. Sie würde die Funktion behalten.
Die Heilung ging sowieso schon recht langsam(ca. 10sek^=1HP), dass man da eigentlich nichts machen muss.

TK-Fraiser

Ich übe noch

  • »TK-Fraiser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

  • Nachricht senden

10

Samstag, 25. Oktober 2014, 13:19

Ja gut aber die Lanze würde ihre Stärke ja dann behalten was so zusagen dazu führt das sei bei späteren Gegnern sehr schwach ist ich weiß ja nicht ob das mit leveln der monster realisierbar wäre weil so wie du es geschrieben hast klingt es recht einfach
Ich muss mich die Nacht mal durch hexen und mal sehen wie das alles so aufgebaut ist ich weiß ja nicht wie der Hard Mode bei secret of Mana programmiert wurde weil es da ja auch eine verfluchte Lanze gibt und gewisse Gegenstände so gefunden werden können die es vorher nicht gab.

Was ich mich frage ob das alles über den hex Editor funktioniert hat

blackerking

Creme de la Creme

  • »blackerking« ist männlich

Beiträge: 472

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

11

Samstag, 25. Oktober 2014, 15:19

Der pogoflow aus diesen forum hatte das entwickelt.
http://www.sdc-forum.de/

TK-Fraiser

Ich übe noch

  • »TK-Fraiser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

  • Nachricht senden

12

Samstag, 25. Oktober 2014, 20:55

Super meinst du wenn man ihn fragt der kann mir das sagen? Weil zum modden gibt's ja nur den hex Editor oder ?

blackerking

Creme de la Creme

  • »blackerking« ist männlich

Beiträge: 472

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 26. Oktober 2014, 01:14

Keine Ahnung aber vielleicht findest du dort jemanden der Erfahrung im bearbeiten solcher Tabellen hat bzw. Fans die genau wissen welche Gegner was sie haben wollen.

Loxagon

Jünger

  • »Loxagon« ist männlich

Beiträge: 77

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

14

Samstag, 6. Dezember 2014, 15:39

Toll wäre vor allem zB wenn Ragnara ein wenig schwerer wäre, denn zum einen ist er eh ein Witz, und zum anderen: Really?! Der Kerl isn Gott?
Selbst die Hadeshexe - eine normale Hexe!! - ist gefährlicher als dieser Gott.

Ähnliche Themen

Thema bewerten