Sie sind nicht angemeldet.

Wie bekomme ich Zugriff aufs Cartmoddingforum | Fire Emblem: Das Siegelschwert Übersetzer gesucht | Videotutorial - Spielpatches benutzen! | Spenden für die Seite

borti4938

Schön vorsichtig

  • »borti4938« ist männlich
  • »borti4938« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 421

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 25. Mai 2014, 00:21

SNES-1Chip RGB Bypass mal anders :)

Heute n neue Lieferung Platinen bekommen :D Darunter warum unteranderem kleine Platinen, die kaum größer als ein THS7314 sind... Was damit machen..??? Naja, seht selbst ;)

Großen dank übrigens an @Zerberus aus'm CB für die Idee zu dieser Platine. Entschuldigt übrigens die schlechte Bildqualität - mein iPhone kommt in die Jahre :S

Hier einmal die PCBs:



Und ein PCB mal in einem SNES eingelötet...



Nun gut - der eigentlich Mod ist ja nicht sonderlich aufwendig, aber so gefällt er mir deutlichst besser :P Hier nochmal der Vorher-Nachher-Vergleich:



Jetzt muss nur noch der Digitalaudio-Mod azufgehübscht werden :D

Kurze Erläuterung für diejenigen, die diesen Mod nicht kennen und sich fragen: 'Warum das Ganze?'

Normalerweise macht im 1Chip-SNES n Videoverarbeitung, d.h. aus RGB n Composite-Signal, S-Video und u.a. auch n RGB-Verstärkung.

Die hauseigene RGB-Verstärkung ist so naja, wohl wegen der schlechten Filter (muss ja günstig sein). Mit dem Chip auf der Platine hat man die RGB-Verstärkung extrahiert und halt n Chip, der nur das macht. Außerdem hat er n recht gutes internes Filter.

Die RGB-Ausgänge vom S-RGB werden vom Mainboard, also vom MultiAV getrennt und dafür der neue Chip zwischen S-CPUN und MultiAV eingesetzt. Das Ganze ergibt n noch schöneres RGB-Bild :)

Außerdem entledigt man sich dem lästigen Problem mit dem evtl auftretenden vertikalen hellen Streifen im Bild :P

Hier einmal die Anleitung zum "klassischem" Mod: Link zu RetroRGB

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »borti4938« (25. Mai 2014, 13:57)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MDE (25.05.2014)

RedScorpion

Abteilungsleiter

  • »RedScorpion« ist männlich

Beiträge: 2 783

Danksagungen: 445

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 25. Mai 2014, 01:22

Du haust hier wieder einen raus?! WOOT? Was ist das den nun wieder??

gruß

red

borti4938

Schön vorsichtig

  • »borti4938« ist männlich
  • »borti4938« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 421

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 25. Mai 2014, 09:28

Ist nichts dolles, sondern gibt's schon -> quasi das da: http://retrorgb.com/1chiprgb.html

Bloß einmal in hübsch und vom Effekt bin ich begeistert :D

RedScorpion

Abteilungsleiter

  • »RedScorpion« ist männlich

Beiträge: 2 783

Danksagungen: 445

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 25. Mai 2014, 15:46

Sozusagen noch wird das Bild noch schärfer auf Augenhöhe des Mini SNES?!

Gruß

red

blackerking

Creme de la Creme

  • »blackerking« ist männlich

Beiträge: 472

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 25. Mai 2014, 21:12

Ist diese Besserung wirklich sichtbar oder eher subtil?

borti4938

Schön vorsichtig

  • »borti4938« ist männlich
  • »borti4938« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 421

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 25. Mai 2014, 21:21

@Red: genau :)

@blackerking: ich persönlich bin immer wieder erstaunt, wie groß doch der Unterschied ist, wenn ich mal n ungemoddetes 1Chip-SNES anschließe. Allerdings kann das sicherlich von TV zu TV unterschiedlich sein!

Edit: Nachschub ist geordert. Sobald der da ist, gebe ich dies zu erkennen. Dann wird's weiter im Marktplatz gehen... Voranmeldungen nehme ich allerdings keine entgegen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »borti4938« (26. Mai 2014, 11:02)


Ähnliche Themen

Thema bewerten